Mucon

Mucon . ihr begleiter im museum

Mucon ist der neue Museumsbegleiter, der die Kunstwerke beim Museumsrundgang in ein neues Licht stellt. Mit Mucon wird man gezielt an die Kunstwerke herangeführt und erfahrt Wissenwertes über die Künstler, der jeweiligen Epoche, der Personen und zum historischen Hintergrund. Mit dem Einsatz der iBeacon-Technologie bekommt man Übersicht über seinen aktuellen Standort und der Kunstwerke. Mit dem Platzieren der iBeacons an den jeweilgen Kunstwerken, wird je nach Entfernung zum Kunstobjekt Inhalte zur Verfügung gestellt. Die Inhalte ermöglichen einen tieferen Einblick in die Kunstwerke auf unterhalterischer Weise.

iPad Mockup
iPhone Mockup

Kunstwerke neu erleben

Mit dem Einsatz neuer Technologien kann eine moderne Informationsvermittlung erfolgen, die das Wissen auf spielerischer Weise erhöht. So können die Kunstwerke geröngt werden, um unter dem sichtbaren Bild weitere Werke zu erforschen. Mit der Augmented Reality begibt man sich auf die Suche nach Informationen, so können unterschiedliche Inhalte gefunden werden. Multimediale Inhalte können das Betrachten von Kunstwerken super unterstützen, so kann man sich gut zur der damaligen Epoche hinein versetzen, mittels Audiodateien und Videos. Mucon ist nicht nur innerhalb des Museums nutzbar sondern auch außerhalb. So kann von zu Hause aus, alle Sammlungen angeguckt und für den nächsten Museumsbesuch markiert werden. Zudem steht zu jeder Sammlung Audioguides zur Verfügung.

Der interaktive Prototyp

Mit dem interaktiven Prototypen erhält man den ersten Einblick in die Applikationen. Der interaktive Prototyp dient dazu die Nutzerinteraktion zu simulieren und zu testen. Hierdurch kann die Benutzerfreundlichkeit getestet werden sowohl können konzeptionelle Lücken entdeckt werden. Der interaktive Prototyp kann auf Desktop als auch auf mobilen Endgeräten getestet werden.

Testen

prototyp gesten .

  • 1
    Singel-Tap

    Beim Single-Tap muss auf das entsprechenden Bedienelement (z. B. Icons) geklickt/angetippt werden. Auf berührungsempfindlichen Bildschirmen ist darauf zu achten, dass keine weiteren Bewegungen erfolgt.

  • 2
    Double-Tap

    Beim Double-Tap muss zwei Mal geklickt/angetippt werden. Dies findet ihre Anwendung beim betrachten der Fotos im Vollbildmodus.

  • 3
    Swipe-Up und Swipe-Down

    Bei der Swipe-Up- und Swipe-Down-Geste muss geklickt/angetppt werden, anschließend den Zeiger/Finger vertikal bewegen und loslassen. Es ist darauf zu achten, die Richtung nicht zu ändern. Hierdurch können die detaillierten Informationen geöffnet oder geschlossen werden, sowohl dient es zum scrollen.

  • 4
    Swipe-Left und Swipe-Right

    Bei der Swipe-Left- und Swipe-Right-Geste muss geklickt/angetippt werden, anschließend den Zeiger/Finger horizontal bewegen und loslassen. Es ist darauf zu achten, die Richtung nicht zu ändern. Hierdurch kann zwischen den einzelnen Seiten gewechselt werden, sowohl kann auch das Menü geschlossen werden.

iPhone Mockup

Mobile Version

Um auch ein Gefühl für die Bedienung auf einem berührungsempfindlichen Bildschirm zu bekommen, steht der interaktive Prototyp auch als mobile Version zur Verfügung. Um eine einwandfreie Darstellung wird das iPhone 6 empfohlen. ACHTUNG! Es kann beim Aufrufen des interaktiven Prototypen auf einem mobilen Endgerät zur Zeitverzögerung kommen, auch kann die Performance eingeschränkt sein.

Testen

Die Applikation Mucon entstand im Rahmen der Bachelorarbeit:

Produktion und Gestaltung einer interaktiven Applikation für ein Museum.

Mobile Version

Um den Prototypen auf einem mobilen Endgerät zu testen. Rufen Sie die Seite im Browser des mobilen Endgerätes auf. Hierfür werden Browser mit Vollbildmodus empfohlen.